top of page

U12 weiterhin Spitze in der Regionsklasse


Bad Laer - Nach dem 76:34-Sieg gegen Rasta Vechta behaupten die U12-Giants weiterhin die offizielle Tabellenführung in der Regionsklasse Osnabrück.


Am Ende war der Sieg verdient und die Giants konnten sich auch im Rückspiel gegen die technisch gut aufgelegten Gegner aus Vechta durchsetzen. Das war indes nicht von vorne herein klar, fehlten doch gleich mehrere Leistungsträger der Giants.


Doch die Jungs ließen gleich von Beginn an nichts anbrennen und sorgten mit einem 8:0-Run für die klare Führung. Die Mannschaft um den blendend aufgelegten Point Guard Luca S. verteidigte auch im zweiten Achtel aggressiv und ließ keinen Zweifel aufkommen, dass der Sieg an diesem Samstag zu Hause bleiben würde.


Vechta hingegen musste bereits ab dem vierten Achtel auf einen seiner Leistungsträger verzichten, der mit fünf Fouls das Spielfeld verlassen musste. Dennoch steckten die Rasta-Jungs nicht auf und kämpften bis zur letzten Minute.


Für die Giants geht es mit der Tabellenführung in eine vorosterliche Pause. Das nächste Saisonspiel findet am 10.3. in Meppen statt.


190 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page